Ein Wrack wird zur Schönheit

Vindö, was sonst?

Moderatoren: vindoede, TomM, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2066
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Ein Wrack wird zur Schönheit

Beitrag von TomM » Donnerstag 20. Dezember 2018, 04:03

Durch Zufall bin ich über einen YouTube Kanal gestolpert. Maya aus Kanada un Aladino aus der Italienischen Schweiz haben eine aus 6 Meter aus den Krangurten gefallene Vindö 32 gekauft und in vier Jahren wieder aufgebaut. Die beiden sind im Mittelmeer unterwegs und wollen sich auf den Weg um die Welt machen.

Toll geschnittene Videos mit professioneller Vertonung sind auf dem Kanal zu sehen:

https://www.youtube.com/channel/UCF4xKW ... Tdg/videos

Die Beiden haben auch eine Website:

https://sailingmagiccarpet.com/
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

MVP
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 18
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:16
Wohnort: Ahrenshöft

Re: Ein Wrack wird zur Schönheit

Beitrag von MVP » Donnerstag 20. Dezember 2018, 20:53

Absolut sehenswerte Beiträge,
Danke für den Tip!
und ganz nbesonders auch für das reanimierte Vindöforum
Gruß aus Nordfriesland
Michael
Michael G

harald
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 358
Registriert: Dienstag 13. Mai 2008, 13:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein Wrack wird zur Schönheit

Beitrag von harald » Freitag 4. Januar 2019, 21:26

Scönes Video.
Schön, dass das Forum wieder online ist
Vindö 30_Fräulein Bö

Haffsegler
Bordschütze
Bordschütze
Beiträge: 81
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2012, 21:02
Wohnort: Spremberg

Re: Ein Wrack wird zur Schönheit

Beitrag von Haffsegler » Samstag 5. Januar 2019, 19:44

Sehr beeindruckend.Man bekommt gleich wieder Lust und Laune,um selbst zu starten.
Auch toll,dass das Forum wieder zum Leben erweckt wurde.
Allen ein gesundes neues Jahr von der Crew der Nautilus
Segeln ist Leben
Gruss Thorsten

Benutzeravatar
Niko
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 21:14
Wohnort: Steinfurt NRW & Timmendorfer Strand
Kontaktdaten:

Re: Ein Wrack wird zur Schönheit

Beitrag von Niko » Freitag 22. Februar 2019, 18:52

Hallo in die Runde,
vielen Dank für den tollen YT Hinweis auf Magic Carpet. Das sind wirklich wundervolle Videos von einer Vindö und zwei sehr symphatischen jungen Seglern. Ich habe die Videos förmlich verschlungen, genial auf einer Vindö so schön Geige zu spielen...

Hat mich doch tatsächlich bewogen auch einen YT Kanal zu eröffnen, nicht das ich den beiden das Wasser reichen könnte - aber Spaß bringt es trotzdem. Vielleicht hat der ein oder andere Lust den Link mal anzuschauen:

Sailing Bidevind Vindö 32: https://www.youtube.com/channel/UCpMXt5 ... UOPRq0ErrQ

Wie gesagt nicht so professionell wie Maya und Aladino - aber das kann ja noch kommen wink

Ich freue mich schon auf die Saison 2019, soll wohl in die schwedischen west. Schären gehen. Mal sehen...

Handbreit
Niko
SY Bidevind - Vindö 32
54° 06 N 10° 48 E
Neustadt / Holstein

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2066
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Re: Ein Wrack wird zur Schönheit

Beitrag von TomM » Samstag 23. Februar 2019, 04:05

Moin Niko,

ja die Magic Carpets sind schon tolle Leute. Die stoische Ruhe bei all den Arbeiten ist beneidenswert.

Dein Kanal ist bisher auch schon sehr schön. Man ist immer versucht Englisch zu machen, Deutsche gibt es aber wenige. Andererseits, Deutschland ist bei diesen Medien einfach Meilenweit hinterher - man findet Zuschauer, aber anders als bei Englischsprachigen gibt es kaum Daumen und selten Kommentare. Hier gibt es nur Regattafreaks, so kommt es einem manchmal vor.

Bei uns merke ich, dass wir zwar Fotos haben aber kaum Video. Daraus ein ansprechendes Video zu machen ist anstrengend, wie Du weißt.

Wir haben auch einen Kanal, der hier: WANAMBI , allerdings sind die meisten Videos noch versteckt und nur im Blog WANAMBI zu sehen. Im Moment mache ich - sofern Zeit - eine komplette Dokumentation aller Schandtaten in Wanambi. Natürlich beginnt alles mit der UNDIN, einer Vindö 32. Zum Teil noch analog Bilder, die mühevoll gescannt und qualitativ aufgehübscht werden müssen.
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Niko
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 21:14
Wohnort: Steinfurt NRW & Timmendorfer Strand
Kontaktdaten:

Re: Ein Wrack wird zur Schönheit

Beitrag von Niko » Sonntag 24. Februar 2019, 15:37

Moin Tom,

danke das dir mein Kanal gefällt. Ja ich war auch hin und her gerissen ob nun Deutsch oder Englisch. Habe mich jetzt im letzten Film für Deutsch entschieden und denke ich werde es so auch lassen, es ist einfach authentischer und meine Muttersprache. Ich schiele nicht nach Klicks und Likes und muss auch nicht bei Patreon damit Geld verdienen. Ich habe einfach Spaß u Freude an den vielen tollen Segelvideos, die ich im Winter voller Sehnsucht angucke und auch teilweise für meine Törn Vorbereitungen verwende und denke ich kann etwas davon zurückgeben. Vielleicht sogar durch meine Videos neue Segler oder Freunde kennenlernen, die mein Hobby teilen, das wäre doch schon was :-)

Bislang habe ich auch fast nur Fotos (bin Hobbyfotograph), das wird sich ab dieser Saison ändern, da für Videos natürlich Filmmaterial noch besser ist...

Wünsch dir viel Erfolg und natürlich auch Spaß bei deiner Restaurierung und dass dann der Traum mit der Langfahrt wahr wird - habe ich vermutlich in 6 Jahren, wenn ich mit der Arbeit durch bin auch vor. Aber nun muss ich wieder Klausuren korrigieren. Vielleicht sieht man sich ja dies Jahr beim Pfingst Vindö Treffen - ich träller dann wieder mit der Gitarre falls ich es schaffe.

Gruß
Niko
SY Bidevind - Vindö 32
54° 06 N 10° 48 E
Neustadt / Holstein

Vindö30BSee
Segelmacher
Segelmacher
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 17. März 2009, 12:34
Wohnort: Süddeutschland

Re: Ein Wrack wird zur Schönheit

Beitrag von Vindö30BSee » Donnerstag 14. März 2019, 19:36

Wie klein die Welt doch ist! Aladino habe ich am Seenachtsfest in Kreuzlingen kennengelernt als er die Vindö gekauft hatte; da wusste er noch nicht wo welche Tür hinkommt, etc. Er hat dann in den folgenden Jahren Thetis III untersucht, und gelernt.
Toll wie er die alte Dame wieder hinbekommen hat! Und dann auch noch eine hübsche Kanadierin dazu: das freut mich sehr!

Antworten