Vindö 45 - Wieviele wurden gebaut?

Vindö, was sonst?

Moderatoren: vindoede, TomM, Moderatoren

Déjà vu
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 9
Registriert: Di Okt 28, 2014 23:44
Wohnort: Eckernförde

Vindö 45 - Wieviele wurden gebaut?

Beitragvon Déjà vu » Di Jun 06, 2017 14:39

Moin!
Hat jemand eine Ahnung, wieviele Vindö 45 gebaut wurden? Ich hab die Bau-Nr. 109 und das Baujahr 1986, und mir ist noch keine höhere Bau-Nr. über den Weg gelaufen. Demnach müsste sie eine der letzten sein. Oder weiß vielleicht jemand, wie ich das erfahren kann?
Schöne Grüße
Reiner

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2011
Registriert: So Feb 02, 2003 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitragvon TomM » Di Jun 06, 2017 15:45

Moin Reiner,

das mit der Anzahl gebauter Vindö je Typ ist eher etwas wie Glaskugel lesen. So wirklich genau weiß das wohl keiner. Gerade vor, während und nach den "Pleiten" ging es wohl ziemlich durcheinander mit den Baunummern.

Das einzig wohl halbwegs verlässliche ist die Nummer auf den herausnehmbaren Holzteilen innen. Nur, wer hat je eine Liste gemacht welche Nummern es gibt?!?
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Déjà vu
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 9
Registriert: Di Okt 28, 2014 23:44
Wohnort: Eckernförde

Moin Tom!

Beitragvon Déjà vu » Mi Jun 07, 2017 07:42

Danke, das ist ein guter Tipp. Davon hatte ich auch schon mal gehört, aber noch nicht nachgeschaut. Werde ich mal machen.
Schöne Grüße
Reiner

Benutzeravatar
live.ww
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 15
Registriert: Do Sep 11, 2014 14:15
Wohnort: Wilnsdorf, viel zu weit weg....

Re: Vindö 45 - Wieviele wurden gebaut?

Beitragvon live.ww » Do Jul 06, 2017 16:00

Moin Vindöfreunde,

ich beschäftige mich gerade mit einer 45er aus 1982. Die Beschreibung ist mehr als mäßig und bevor ich mich auf den weiten Weg mache, möchte ich gerne hier fragen, ob jemand eine 45er mit dem Namen "Tina" in Bremerhaven kennt. Konkrete Infos dann gerne per PN.

Gibt es vielleicht im dortigen Umfeld einen Vindö-Segler, der mich mit seinem Wissen über die Eigenschaften dieser Boote begleiten würde, wenn ich es besichtige? Darüber würde ich mich sehr freuen.

Was ich jetzt schon weiß, ist, dass das Teakdeck reparaturbedürftig ist, weil immer wieder Pfropfen herausfallen und die Fugen nicht mehr dicht sind. Ich gehe anhand des Baujahres davon aus, dass das Schiff ein GFK-Deck hat, ob mit Balsaholz oder Schaum, weiß ich jedoch nicht. Gleichwohl besteht die Gefahr, dass Wasser unter dem Teakholz in die Schraubenlöcher eindringt oder an den unteren Rand des Aufbaus kommen kann oder in den Süllgraben fließt und dort jeweils von hinten Schäden verursachen kann. Wie kann man das feststellen, außer jetzt nass machen und warten, wo es feucht bleibt.........

Kann man das Deck abnehmen und wenn es noch dick genug ist, wieder aufkleben und neu eindichten? Wenn es konsequenterweise ein neues werden muss, kann mir jemand einen Richtpreis nennen, womit man da kalkulieren muss und ggfs. wo man das im Raum Kappeln in gutem Preis-Leistungsverhältnis bekommen kann? Habt Ihr da Erfahrungen?

Freue mich auf Eure Nachrichten.
Beste Grüße
Wolfgang

adrian
Bordschütze
Bordschütze
Beiträge: 50
Registriert: Fr Jan 04, 2013 09:33
Wohnort: Cuxland

Re: Vindö 45 - Wieviele wurden gebaut?

Beitragvon adrian » Do Jul 06, 2017 17:11

Ich schreib dir eine PN.

Adrian

Uli Löbe
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 7
Registriert: Mo Aug 07, 2017 11:42
Wohnort: 86807 Buchloe

Re: Vindö 45 - Wieviele wurden gebaut?

Beitragvon Uli Löbe » Mi Aug 09, 2017 13:34

Hallo Reiner,

leider kann ich Dir auch nicht sagen, wie viele Vindös 45 gebaut wurden. Doch kann ich Dir nur sagen, dass Deine Vindö 45 sicherlich zu den schönsten gehört, die ich jemals zu Gesicht bekommen habe.

Judith und mich hat unser Treffen in Ebeltoft sehr gefreut und wir hoffen, dass es Dir und Sanne gut ergeht!

Ganz viele liebe Grüße von

Uli (ZENOBIA)

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2011
Registriert: So Feb 02, 2003 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Re: Vindö 45 - Wieviele wurden gebaut?

Beitragvon TomM » Mi Aug 09, 2017 15:33

adrian hat geschrieben:Ich schreib dir eine PN.

Adrian


Gibt es da etwas geheimes ? :roll:
so long -> Tom



Wissen ist Macht - Macht nichts

(Heinz Erhardt)

adrian
Bordschütze
Bordschütze
Beiträge: 50
Registriert: Fr Jan 04, 2013 09:33
Wohnort: Cuxland

Re: Vindö 45 - Wieviele wurden gebaut?

Beitragvon adrian » Mi Aug 09, 2017 16:49

TomM hat geschrieben:
adrian hat geschrieben:Ich schreib dir eine PN.

Adrian


Gibt es da etwas geheimes ? :roll:


Nein, geheim ist vielleicht das falsche Wort. Ich würde es nicht mögen wenn meine Verkaufsanzeige zerredet würde. Deswegen kläre ich meine Einschätzung lieber privat.
Adrian

rien
Steuermann
Steuermann
Beiträge: 166
Registriert: Fr Jul 04, 2003 20:57
Kontaktdaten:

Re: Vindö 45 - Wieviele wurden gebaut?

Beitragvon rien » Do Aug 31, 2017 16:05

haqllo,
unsre Karma hat baunummer 19 und is gebaut in 1982.


Zurück zu „Vindö Schnack“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast