Flohmarkt

... wie es der Titel sagt. Keine Angst, wir vertragen schon etwas.

Moderatoren: vindoede, TomM, Moderatoren

Antworten

Nullposter und reine Verkäufer löschen

Umfrage endete am Mittwoch 22. März 2006, 22:49

Finde ich gut
8
53%
Warum, die stören doch nicht
2
13%
Viele Mitglieder machen das Forum "wichtiger"
0
Keine Stimmen
Mich stört das auch, aber ich würde nichts unternehmen
5
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 15

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Flohmarkt

Beitrag von TomM » Mittwoch 8. März 2006, 22:49

Mir fällt in letzter Zeit auf, dass wir ein wenig als Bootsbörse mißbraucht werden.

Ich finde es in Ordnung, wenn ein aktiver User hier Teile oder gar sein ganzes Schiff verkaufen müchte, nicht in Ordnung finde ich persönlich, wenn das Forum ausschließlich als Marktplatz betrachtet wird und sich Leute zwei, dreimal anmelden, nur um Ihr "special offer" hier einzustellen.

Dabei wird natürlich ausgenutzt, dass es hier im Forum dazu noch Prospekte und weiter Informationen quasi dazu gibt.

Um es mal so auszudrücken, so ein Forum kostet Geld, und vor allem Zeit für die, die sich darin und daran engagieren und etwas zum "Leben" im Forum beitragen. Das Heraussuchen von "Karteileichen" macht die Verwaltung nicht gerade einfacher.

Was halten unsere aktiven davon, wenn die Nullposter und reinen Verkäufer per Mail darauf hingewiesen werden, dass Ihr account automatisch gelöscht wird, wenn nicht innerhalb von 14 Tagen wenigstens ein Posting erfolgt?
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Sonntag 12. März 2006, 19:42

Ein guter Vorschlag kam in der Zwischenzeit, einfach im Flohmarkt die Beiträge nach einer gewissen Zeit löschen.

Einen weiteren hab ich mir selbst überlegt - das ArchiV kommt in den Mitgliederbereich, damit können nur noch angemeldete Benutzer darauf zugreifen.

Was haltet ihr davon?
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Bilgentaucher
Bordschütze
Bordschütze
Beiträge: 63
Registriert: Montag 1. November 2004, 16:50
Wohnort: Emsdetten

Flohmarkt

Beitrag von Bilgentaucher » Montag 13. März 2006, 19:13

Moin Tom!
JA, wir habens geschafft! Wir sind tatsäclich wieder in der Heimat angekommen! Aber Frankfurt! Die Zeit zog sich dahin, an jenem Freitag, als die Autobahn mehr der Toriner Bobbahn glich. Das Temp dagegen eher wie aufm Kanal. Schneechaos rund um Frankfurt, wenn dann mit dem besonderen Abenteuer.

Ja aber nun zu dem "Flohmarkt"
Wie wärs denn, wenn nur die Oberfläche als Gast sichtbar ist, die Themen und Diskussionen und alles, dann nur über die Anmeldung gesichet werden kann.
Viele Grüsse!

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Montag 13. März 2006, 20:31

Moin und willkommen zurück.

tja das Chaos war perfekt :daumen: . Dieses WE dann im Norden das Chaos. Na ja - es wird nun Frühling Ende, Schluß Aus!!!

Also ich hab nun mal den Flohmarkt "umgestaltet" nun bleiben die "Annoncen" nur noch 100 Tage stehen, dann werden sie automatisch gelöscht.

Das Archiv ist ausschließlich registrierten offen, so spar ich mir ne Menge Download (Traffic) und wen's interessiert, der kann sich ja anmelden.

Wenn ich Zeit hab (kann aber dauern) oder wenn's ein anderer Tut, dann könnte eine Abfrage der Datenbank mit den Nullpostern helfen eien "Massenmail" zu verschicken und den Leuten mitteilen, dass sie gelöscht werden, wenn sie nichts zum Forum beitragen.

Ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder und nicht von einfach "da sein"! Es macht nicht wirklich Spass, die ganzen Spammer ständig an die Luft zu befördern und sich vor Hackerangriffen in Sicherheit zu bringen wenn nichts weiter los ist hier. Dazu wird mal wieder eine Aufräumaktion nötig sein um die Beiträge zu sortieren. Treffen, usw. vermischen sich im Offtopicbereich zu sehr, finde ich, und gehen einfach unter.

Nicht zu unterschätzen sind wirklich die Nullposter, die eigentlich nur Spammer sind und meinen E-Mail Adressen fischen zu können (geht aber bei uns nicht - ÄTSCH :mrgreen: ).
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

vindoede
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 1126
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2003, 08:04
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von vindoede » Dienstag 14. März 2006, 07:48

Moin,

unser Thema ist "Vindö" !

Uns interessiert also alles was mit Vindö zu tun hat.
Wenn sich ein User anmeldet um seine Vindö zu verkaufen, dann ist das für mich o.k.. Wenn sich einer anmeldet nur um einige Informationen über Vindö abzuziehen - so what?
Die Intention dieses Forum ist doch, alles was wir über Vindö zusammentragen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Darüber hinaus hat sich ein bestimmter Kreis über die Jahre kennengelernt und pflegt auch persönliche Kontakte.


Reine Spammer oder Verkäufer anderer uninteressanter Produkte kann man doch einfach löschen.
In den Nutzerbedingungen dieses Forum´s sollte einfach ein Passus erscheinen, mit dem wir sinngemäss folgendes ausdrücken.
Unbenutzte Accounts (ohne Beiträge) werden nach 50 Tagen automatisch gelöscht. Ob und wann wir das dann machen sei doch dahingestellt.
Wer Werbung bzw. Angebote einstellt die mit unserem Thema nichts zu tun haben wird eben sofort gelöscht.
Gruss aus Flensburg
Heinrich

Benutzeravatar
ewutimsch
Segelmacher
Segelmacher
Beiträge: 37
Registriert: Freitag 17. Juni 2005, 12:54
Wohnort: Kieler Bucht
Kontaktdaten:

Beitrag von ewutimsch » Dienstag 14. März 2006, 12:55

Hallo,
Heinrich hat recht. Was spricht dagegen, wenn Besucher und angemeldete Mitglieder des forums hier NUR LESEN ? Nicht jeder hat ständig etwas mitzuteilen.
Auch wir lesen oft und gern die interessanten Beitäge (auch die alten) und haben so schon sehr viele nützliche und hilfreiche Tipps erhalten. Unsere Vindö BJ 1973 haben wir erst seit 2 Jahren. Da haben wir das forum bitter nötig um keine dummen Fehler zu machen. Also, wir sind dafür hier Jeden Alles lesen zu lassen und keine Mitglieder zu löschen die selbst nichts ins forum schreiben. Verkäufe können nach einiger Zeit gelöscht werden, da dann der Artikel wohl schon verkauft wurde.
Liebe Grüße von der eiskalten Ostsee

Benutzeravatar
Uhu
Segelmacher
Segelmacher
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 3. Juli 2005, 21:14
Wohnort: Schmalfeld oder Bohnert/Schlei
Kontaktdaten:

Schreiben oder nur Lesen?

Beitrag von Uhu » Dienstag 14. März 2006, 15:05

Hallo liebe Forumsmitglieder,
mag ja sein daß ich es übersehen habe, aber ich kann mich nicht daran erinnern bei den Bedingungen für die Anmeldung, etwas gelesen zu haben, daß man eine bestimmte Anzahl Beiträge einstellen muß um am Forum teilnehmen zu dürfen.
Auch ich gehöre dazu der gerne die Beiträge anderer ließt und wenn ich der Meinung bin etwas beitragen zu können würde ich es auch tun denn ich betrachte das Forum als eine ernst zu nehmende Sache und nicht als Spielwiese für eine Selbstdarstellung.
Was spricht dagegen, wenn einige Mitglieder des Forums „ NUR LESEN“ ?

Herzliche Grüße aus dem verschneiten Schmalfeld
Segeln macht das Leben schöner!

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Dienstag 14. März 2006, 16:37

Gar nix spricht dagegen, dass einige nur lesen.

Allerdings gibt's nix zu lesen wenn keiner was schreibt! :elch:

Es gibt eigentlich zwei Probleme:
  1. Wir werden eigentlich für so ein "Spezialistenforum" gut besucht. Aber leider ist es in der Bude recht still. Postings beschränken sich auf wenige. Auch die "Vielposter" würden sich doch manchmal über die eine oder andere Anregung freuen.
  2. Es gab und gibt ne Menge dubioser Anmeldungen, angefangen mit Apüothekenlinks, bis hin zu lecker Mädchen Seiten usw. Ich kann die zum Teil nicht einschätzen. Würde jeder wenigstens mal Hallo sagen, dann wäre zumindest schon mal sicher, dass alle auch was mit dem Forum zu tun haben wollen.
Nicht vergessen, das Forum entstand aus einer Privatinitiative. Neben der Verwaltung ist auch rechtlich eine Pflicht vorhanden z.B. ungesetzliche Links zu entfernen etc. p.p.

Und Foren entstehen nicht einfach so, Foren sind auf Teilnehmer angewiesen - s.o. Einige haben Stunden um Stunden hineingesteckt um die äußere Form zu gestalten, die Informationen zusammenzutragen, um eine Gemeinschaft zu schaffen, um Treffen zu organisieren... Nicht zu vergessen Hackerangriffe abzuwehren, Datensicherungen zu erstellen und was weiß ich noch zu tun.

Also, gebt euch nen Ruck, schreib ab und an mal was hier rein, was gerade wieder mal repariert werden muß, wie es funktioniert, welche Segel gut, und welche schlecht sind. Wie man den Dampfer am besten trimmt, wo der Mast steht usw. Das bringt nämlich zusätzliche Informationen und davon lebt das Forum, nicht von Bedingungen bei einer Anmeldung und nicht von denen, die nur lesen.
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Balu
Steuermann
Steuermann
Beiträge: 145
Registriert: Montag 3. November 2003, 20:54
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Balu » Dienstag 14. März 2006, 18:42

Dem ist so Tom, ich hab da nichts hinzuzufügen. :yelclap:
V32 "Balu"

Benutzeravatar
Carina
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 612
Registriert: Freitag 13. Juni 2003, 10:48
Wohnort: Ostsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Carina » Dienstag 14. März 2006, 20:21

:daumen:
Wir brauchen hier keine Dauerredner und Dummschätzer, haben wir auch zum Glück nicht, aber zu viele die NUR LESEN auch nicht.
Dann wird es irgendwann langweilig hier und das gilt dann für alle.
Immer wieder höre ich unterwegs auf der Ostsee, ach ja Vindö-Forum, kenne ich, da habe ich schon viel gelesen und erfahren :gruebel:
Und, frage ich, wieso habe ich von Dir noch nix gelesen?
Was soll ich schon schreiben? kommt dann oft!
Aber im Gespräch erfahre ich dann eine Menge und vieles hätte hier hin gehört.
Versprochen wird dann, das ein oder andere mal zu posten, aber leider sind es meistens leere Versprechen.
Aber ich bleibe am Ball, man trifft sich ja öfter :mrgreen:
Gruß Karin
"CARINA"

1991 - 2012
www.sycarina.de
~~~~~~~~~~~
MS Carina
http://hansenstouren.wordpress.com

Benutzeravatar
Jogi
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 537
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 23:29
Wohnort: Rellingen

Beitrag von Jogi » Mittwoch 15. März 2006, 14:50

Moin moin,

Was Karin da schreibt, hab ich auch bereits mehrfach gehöhrt. :gruebel:
Ich glaube es gibt viele, die ungern schreiben, was sie denken.
Es könnte ja einer sie darauf festnageln. :no:
Aber, wenn alle so denken würden, gäbe es kein Forum. :wallbash:
Daher ist es wichtig, dass möglichst viele hier im Forum schreiben.
Umso interessanter wird das Forum für alle Beteiligten. :daumen:

Wir sind ja auch in anderen Foren(Roadster) aktiv so zB. MX-5.net. Dort ist es allerdings so, dass eine Anmeldung gelöscht wird, sofern 1/2 Jahr nicht gepostet wird. :shock: Allerdings ist es auch deutlich grösser (ca 4000 user).
Meistens ist aber ansonsten das Schreiben als Gast nicht möglich.
In einem Fall sogar nichtmal das Lesen, aber dafür gibt es historische Gründe (Abspaltung undso)

Meiner Meinung nach sollten Gäste bei uns auch ruhig lesen dürfen.
Nur beim Schreiben sollte man schon angemeldet sein, sonst wissen die andern ja nicht, wer da grade als Gast vesteckt etwas zum Besten gibt. :gruebel:

So nun hab ich genug gesabbelt. :sabbel:
Jogi

SY Lille Ø Vindö 50SL
______/)______/)_____

Antworten