ACHTUNG TRICKBETRUG

Aktuelle Warnungen zu neuen Viren und Würmern

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2011
Registriert: So Feb 02, 2003 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

ACHTUNG TRICKBETRUG

Beitragvon TomM » Fr Sep 17, 2004 01:32

Von einem Freund wurde heute folgendes gepostet (anderes Forum):
Achtung ! Folgendes:

Hab ich mich vor kurzen wg. bezahlen eines im ebay ersteigerten Artikels (7,50 Euro) bei PayPal angemeldet.

https://www.paypal.de/

Der ebay-Dienst regelt (angeblich) die Zahlungen sicher.

Eben bekomme ich nun folgende Mail rein:

Zitat:
Dear xxxx@xx-frankfurt.de,

We recently reviewed your account, and suspect that your PayPal account may
have been accessed by an unauthorized third party. Protecting the security
of your account and of the PayPal network is our primary concern.
Therefore, as a prevention measure, we have temporarely limited access to
sensitive PayPal account features.
Please click on the link below to confirm your information:

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_login-run

For more information about how to protect your account, please visit
PayPal's Security Center, accessible via the "Security Center" link located
at the bottom of each page of the PayPal website.

We apologize for any inconvenience this may cause, and appreciate your
assistance in helping us maintain the integrity of the entire PayPal
system. Thank you for your prompt attention to this matter.

Sincerely,

The PayPal Fraud Management Team

Please do not reply to this e-mail. Mail sent to this address cannot be answered. For assistance, log in to your PayPal account and choose the "Help" link in the header of any page.
Copyright© 2004 PayPal, Inc. All rights reserved. Designated trademarks and brands are the property of their respective owners.


Kam mir schon mal komisch vor. Hab ich auf den Link gedrückt - und meine im Hintergrund eine ReDir auf einen "RU"-Server (russische Banditen) zu sehen. Dort (auf der Seite) sollte ich mich einloggen und meine Daten eingeben. Na ja .. Pfeifendeckel - denkste !

Dann auf die echte PayPal Seite gegangen und dort steht:

Zitat:
Sicheres Einloggen und Sicherheitserinnerungen

Der Login-Bereich bleibt unverändert in der oberen linken Ecke der neuen Homepage. Um sicherzugehen, dass Sie sich auf der PayPal-Website befinden, sollten Sie Folgendes tun:


Wenn Sie sich bei PayPal einloggen, öffnen Sie stets ein neues Browserfenster (z. B. im Internet Explorer oder Netscape), und geben Sie Folgendes ein: https://www.paypal.de/

Zitat:

Loggen Sie sich niemals über einen Link in einer E-Mail-Nachricht in die PayPal-Website ein.
Wenn Sie eine größere Darstellung des Bildschirms sehen und die "Häufig gestellten Fragen" zu PayPals neuem Erscheinungsbild lesen möchten, klicken Sie auf Weitere Informationen.


Sooo ... leide ich nun an Verfolgungswahn oder ist der obige Link tatsächlich ein Fake ?


Also noch mal Vorsicht! NIEMALS LINKS IN E-MAILS ANKLICKEN
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

vindoede
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 1123
Registriert: Mi Feb 05, 2003 08:04
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon vindoede » Fr Sep 17, 2004 07:15

Moin,
das sieht nicht gut aus.
Gruss aus Flensburg
Heinrich

lucky_willing31
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 6
Registriert: Fr Sep 17, 2004 19:19
Wohnort: Flensburg

Danke für den Hinweis

Beitragvon lucky_willing31 » Fr Sep 17, 2004 19:28

:daumen:
Gute klare Erklärung.
Danke für die Warnung.
Gruß Sabine


Zurück zu „Virenwarnungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast