Vindö Wackeltisch

Essen muß man schließlich auch, natürlich auch Einrichtung und Ausrüstung

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

Antworten
Mats
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 270
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 18:41
Wohnort: Uelzen

Vindö Wackeltisch

Beitrag von Mats » Donnerstag 12. Januar 2006, 14:45

Moin zusammen,

es geht um den schönen absenkbaren Tisch im Salon: Leider ist auch nach dem Nachziehen der Klemmschraube der Tisch immer noch drehbar, d.h. nicht fest. Ist das Originalzustand bei Vindö oder? Gibt es die Kunststoffklemmteile als Ersatz? Wie ist das bei Euch?

Gruß

Mats

Benutzeravatar
Carina
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 612
Registriert: Freitag 13. Juni 2003, 10:48
Wohnort: Ostsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Carina » Freitag 13. Januar 2006, 16:30

Also bei uns ist der Tisch fest.
Aber wo es Ersatzteile gibt :wonder: vielleicht weiß Heiner mehr.
Gruß Karin
"CARINA"

1991 - 2012
www.sycarina.de
~~~~~~~~~~~
MS Carina
http://hansenstouren.wordpress.com

Benutzeravatar
Dagmar
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 281
Registriert: Montag 4. August 2003, 20:34
Wohnort: Berlin

Beitrag von Dagmar » Freitag 13. Januar 2006, 17:39

Hallo,

bei uns ist der Tisch auch fest. Im Zweifel würde ich bei Vindö Marin anfragen.

Gruß
Dagmar
V50 SL Ketsch
"Chari-La"

vindoede
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 1126
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2003, 08:04
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von vindoede » Samstag 14. Januar 2006, 09:31

Moin,

im Grunde ist das eine ganz normale teleskopierbare Tischstütze.
Das war eigentlich Massenware. Ob es die noch gibt - Keine Ahnung.

Ich mach mich mal schlau.

Bei Nautilus ist die auch nicht mehr in Ordnung.
Gruss aus Flensburg
Heinrich

Benutzeravatar
Thettis
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 234
Registriert: Sonntag 29. Januar 2006, 01:20
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Thettis » Dienstag 14. November 2006, 23:27

Hallo,

ich hatte mich immer darüber geärgert das der Tisch so niedrig ist. In diesem Urlaub habe ich dann (nach vier Saisons!) bei den anderen Vindös gesehen, dass der Tisch eigentlich viel höher geht. Allerdings hielt bei uns der Klemmring auch nicht mehr. Ich hatte dann kurzerhand, außen um den Plastikring, ein paar Lagen Tape aufgeklebt --> hält ((:

Gruß
Christian
SY Thettis aus Hamburg

call sign DB2787 MMSI 211489280
V40 mit Binnenrigg
Segelnummer S 570
Baunummer 1744
Baujahr 79/80

Benutzeravatar
windjob
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 220
Registriert: Sonntag 22. Oktober 2006, 00:41

Kugel am unteren Ende

Beitrag von windjob » Dienstag 13. Februar 2007, 03:03

Hallo,

bei mir ist am unteren Ende eine Kunststoffkugel. So senkt der Tisch nur ab, wenn diese an einer bestimmten Stelle (Spalt) ist.

MuS

Klaus

Benutzeravatar
Jogi
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 23:29
Wohnort: Rellingen

Beitrag von Jogi » Freitag 16. Februar 2007, 20:58

Für die, die es interessiert:
Ich habe bei EBAY des öffteren so ein ähnliches Tischbein(manchmal als Stulbein bezeichnet) gesehen zB.:
hier
Jogi

SY Lille Ø Vindö 50SL
______/)______/)_____

Antworten