Mastfall

Alles über Rigg, Segel, Segeltechnik, Segelsetzen.

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

adrian
Bordschütze
Bordschütze
Beiträge: 55
Registriert: Fr Jan 04, 2013 09:33
Wohnort: Cuxland

Mastfall

Beitragvon adrian » Mi Mär 18, 2015 17:29

Moin,
gibt es Erfahrungswerte wie groß der Mastfall bei der 40er sein sollte? Habe dazu nichts gefunden.
Danke
Adrian

MVP
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 17
Registriert: Mo Feb 26, 2007 17:16
Wohnort: Ahrenshöft

Beitragvon MVP » Mi Mär 18, 2015 19:58

Moin, Mast steht normalerweise senkrecht, also ohne Mastfaall.
Gruß Michael
Michael G

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2033
Registriert: So Feb 02, 2003 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitragvon TomM » Do Mär 19, 2015 14:23

Die Vindö hat sowieso eine Luvtendenz, die würdest Du mit Mastfall nur verstärken.

Im Original wirst Du den Mastfall, der ist vorhanden, nicht sehen. Wenn Du kannst dann kannst Du eine leichten Bogen in den Mast trimmen - aber Vorsicht, die Riggspannung nicht zu hoch werden lassen.
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)


Zurück zu „Topp und Takel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste