Kutterstag mit 2.Fockroller auf V40 montiert

Alles über Rigg, Segel, Segeltechnik, Segelsetzen.

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

Benutzeravatar
Thettis
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 234
Registriert: So Jan 29, 2006 01:20
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Kutterstag mit 2.Fockroller auf V40 montiert

Beitragvon Thettis » Fr Mär 23, 2012 23:28

Hallo,

nachdem ich schon viele jahre auf dem Fockroller die Genua1 fahre (Binnenrigg), und ein zweites Kutterstag mit Schwanenhals für die Selbstwendefock verwende, hatte ich im letzten Winter dieses ebenfalls mit einer Rollanlage versehen. Ich segel viel einhand, mit meinem kleinen Sohn (3,5J) und von Genue Rollreff halte ich nichts. Damit läßt sich nicht kreuzen.

Ich war skeptisch, denn nun kann ich mit der Genua nicht mehr kreuzen, bzw müßte ich sie jedesmal ein und ausrollen. Die Selbstwendefock benötigt bei ihrer kleinen Fläche eigentlich 4Bft, damit das Boot gut läuft.

In der Praxis hat sich die Erweiterung total bewährt. Z.B. Raumshot mit Genua Elb ab. Vor Cuxhaven ging es dann nochmal hoch am Wind (zu viel Krängung mit dem riesen Lappen). Also einfach Fock raus, Genau rein. Alles schön im trockenen Cockpit. In der Hafeneinfahrt dann wieder die Fock eindrehen und niemand muss bei den Wellen vorne herum turnen und das segel runterzerren.

Auch auf der Ostsee bewährte sich die das Ganze bei wechselnen Windstärken / Launen der Natur.

Ich stellte fest, dass ich bei 3Bft oder weniger eigentlich gar nicht kreuze, sondern nur einen langen Schlag fahre, und dann den Rest motore (um Strecke zu schaffen).

Die beiden Stage haben nur einen Abstand von ca. 20cm. Bei wenig Wind müßte ich mit der Genua eigentlich zwischen Mast und Fockroller durchkreuzen können. Das wollte ich die ganze Saison lang einmal ausprobieren. Aber wie oben schon beschrieben ergab es sich gar nicht.

VG
Christian
SY Thettis aus Hamburg

call sign DB2787 MMSI 211489280
V40 mit Binnenrigg
Segelnummer S 570
Baunummer 1744
Baujahr 79/80

Zurück zu „Topp und Takel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast