Rollgroß

Alles über Rigg, Segel, Segeltechnik, Segelsetzen.

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

Liberta
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 2
Registriert: Mo Feb 08, 2010 21:09

Rollgroß

Beitragvon Liberta » Mo Feb 08, 2010 21:30

Hallo Vindö-Freunde,

ich bin Einhandsegler und möchte mir ein Rollgroßsegel zulegen
Ich habe ein günstiges Angebot für einen Sailtainer von toppreff erhalten.
Der Baum ist aber zu lang.
Jetzt meine Frage:
Ist es möglich, den Baum ohne größeren Aufwand entsprechend meinen Bedürfnissen zu kürzen?
Eine Anfrage bei toppreff wurde bisher nicht beantwortet.
Vielleicht kann jemand von euch weiterhelfen.
Vielleicht hat ja auch jemand Erfahrung mit diesem Produkt.

Für entsprechende Antworten sage ich schon jetzt vielen Dank!
Liberta :help1:

vindoede
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 1123
Registriert: Mi Feb 05, 2003 08:04
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon vindoede » Di Feb 09, 2010 08:34

Moin Liberta,

herzlich willkommen im Vindö-Forum.

Zur Frage nach Roll-Großsegeln bin ich (noch) nicht der richtige Ansprechpartner.
Hier gibt es einige Vindö mit Rollgroßsegel und sicher wird sich noch jemand äussern.
Vom Hören-Sagen weiss ich, dass Sailtainer und ähnliche von der Bedienung her anspruchsvoller sind als Mastrollsegel.
Vom baulichen her kann ich mir sehr gut vorstellen, dass man einen Rollbaum kürzt
Gruss aus Flensburg
Heinrich

Liberta
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 2
Registriert: Mo Feb 08, 2010 21:09

Beitragvon Liberta » Di Feb 09, 2010 19:05

Moin, moin Vindoede,
vielen Dank für deine Antwort.Toppreff hat sich mittlerweile gemeldet.
Nach deren Aussage kann eine Kürzung nur durch sie erfolgen, da eine Pressung vorgenommen werden muß.
Aber vielleicht kannst du ja noch einige Informationen von Leuten
mit Sailtainer- Erfahrung erhalten.
Danke nach Flensburg
Liberta aus Glückstadt


Zurück zu „Topp und Takel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast