SY Thettis (Vindö40) aus Hamburg stellt sich vor

Wer will, kann hier seinen Steckbrief abgeben. Wie kamst Du zum Segeln/Wassersport? Wo liegen Deine Interessen? Was immer Du über Dich sagen möchtest. - Oder auch nicht!

Moderatoren: TomM, vindoede, Moderatoren

Benutzeravatar
Thettis
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 234
Registriert: So Jan 29, 2006 01:20
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

SY Thettis (Vindö40) aus Hamburg stellt sich vor

Beitragvon Thettis » So Jan 29, 2006 02:53

Hallo liebe Mitglieder,

wir freuen uns über das Vindö-Forum und wollen uns und unser Boot
einmal vorstellen.
Wir sind ein "junges" Pärchen (gerade die 30 überschritten) und segeln
auf der Elbe seit vier Saisons mit unserer Thettis, eine Vindö
40 Baujahr 79/80. Das Boot ist mit dem Binnenrigg ausgestattet,
wodurch es sehr gut läuft. Allerdings machten die Püttinge hier nicht
ganz mit.

Inzwischen haben wir schon einige Großbaustellen abgeschlossen. Für
dieses Frühjahr ist die Neuverfugung der Teakleisten auf der Kajüte
und dem Deck geplant.

Hier einige Eckpunkte:
- Binnenrigg mit entsprechenden größeren Segeln
- Motor Yanmar 2QM15 (viel zu schwach, aber als Flautenschieber ok)
- neue Elektrik mit e-Ankerwinde und AGM Batterie. Solar und Wind
kommt noch
- VC TAR U-Wasserschiff Versiegelung
- Großes Nirosteuerrad (3/4 Umdr. von Mitte bis Anschlag)
- Seit letzten Hebst Vollpersenning für Hafen
- Klarlack Blu Peter Deluxe
- Kleber Pantera und EpoxidHarz

Einige Fotos dazu findet ihr auch unter
http://www.mentzel.org

2005 Waren wir im Sommer auf Bornholm. Leider bekamen wir auf
Christjansö einen 8mm Polyestertampen in die Schraube und in das
Lager, wodurch wir unsere Bornholmrundreise nicht abschließen konnten.
Dieses Jahr haben wir Bornholm wieder als grobes Ziel gesteckt. Ein
Vindö treffen auf der Insel wäre sehr nett.


schöne Grüße von
Tanja und Christian

vindoede
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 1125
Registriert: Mi Feb 05, 2003 08:04
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon vindoede » So Jan 29, 2006 10:13

Moin Tanja, moin Christian,

herzlich willkomen im Vindö-Forum.

Bornholm steht in diesem Jahr auch bei uns auf dem Plan.
Gruss aus Flensburg
Heinrich

Benutzeravatar
Hans Werner
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 276
Registriert: So Okt 19, 2003 00:33
Wohnort: Nordlicht
Kontaktdaten:

Beitragvon Hans Werner » So Jan 29, 2006 11:59

Hi Tanja und Christian, :doppelt:

willkommen in der Familie. Habt Ihr Sorgen und auch Fragen, dann kurz im Forum danach fragen. „ Hier wenden Sie geholfen“ :help1:
Priem v. Hannover
Hans Werner

Benutzeravatar
Boerner
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 18
Registriert: Di Okt 04, 2005 15:31
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Beitragvon Boerner » Fr Feb 03, 2006 16:36

Willkommen Tanja und Christian :grin: ,
ich wundere mich nur über die Schreibweise "Thettis" mit 3 t. Meine jüngste Tochter (auch Baujahr 1979) heißt nämlich Thetis nach der Mutter von Achill (griechische Sage).
Eigentlich dachte ich immer, dass das Binnen-Rigg ein paar Quadratmeter mehr hat. :gruebel: Wie habt Ihr eigentlich ein größeres Rad unter gebracht? Bei mir würde dann die Backskiste nicht mehr auf gehen.
Boerner

Benutzeravatar
Carina
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 612
Registriert: Fr Jun 13, 2003 09:48
Wohnort: Ostsee
Kontaktdaten:

Beitragvon Carina » Fr Feb 03, 2006 23:39

Hallo und Willkommen Tanja und Christian!
Habe mich schon auf Eurer Page umgesehen. Schöne Fotos von einem schönen Schiff, auch der Avatar gefällt mir. :mrgreen:
Aber wo ist der Link "Vindö-Forum" :wink2: habe ich den übersehen :wonder:

Bis bald auf der Ostsee
liebe Grüße
Karin
"CARINA"

1991 - 2012
www.sycarina.de
~~~~~~~~~~~
MS Carina
http://hansenstouren.wordpress.com

Benutzeravatar
Thettis
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 234
Registriert: So Jan 29, 2006 01:20
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

re Schreibweise

Beitragvon Thettis » Mo Feb 06, 2006 00:27

Hallo Boernedi,

Thettis war der Originalname dieses Bootes, und die Tochter des schwedischen Erstbesitzer. Wir wollten das Boot nicht umtaufen, sondern als dritter Eigner den Ursprungsnamen weiterfahren. Im letzten Urlaub wurde ich allerdings von schwedischen Seglern angesprochen. Diese erklärten das es den Namen Thettis in dieser Schreibweise in Schweden nicht gibt. Dieses hat uns nun auch irritiert, und ich überlege mal Kontakt mit den Erstbesitzer aufzunehmen.

Das Binnen-Rigg hat mehr Quadratmeter Segelfläche. Wir haben ein "Regatta" Großsegel, welches kleiner ist als unser "normales" Großsegel. Bei Regatten dürfen wir dann nur das kleine fahren, um auf die gleiche Qm Fläche zu kommen wie die anderen V40. Zum Glück sind wir keine Regattasegler und fahren damit immer volle Fläche ((:
Ich glaube das unsere Segelfläche für die V40 genau die richtige ist. Sie läuft schön flott.
Allerdings würde mich mal interessieren ob Thettis auf Raumschotkursen (>5Bft) stärker ins Schlingern gerät als andere V40 mit kleineren Großsegeln.

Bei den Steuerrädern kenne ich nicht die Standardgröße von den Vindös. Alle V40 die ich bisher gesehen habe, hatten immer ein kleines Holzrad (oder Pinne). Auf der schwedischen Vindöseite hatte ich Diskussionen über die Steuereigenschaften auf Raumschotkursen verfolgt. Dort stand das das Rad von Anschlag bis Anschlag fünf Umdrehung benötigt. Thettis hat ein Nirorad (ca. 70cm Durchmesser). Dieses paßt noch gerade eben über die Backskisten, und das Öffnen ist auch noch Möglich (2mm Spiel). Von Anschlag bis Anschlag haben wir ca. 1,5 Umdr. Die Steuersäule ist schon mal ausgetauscht worden, aber die Seilzüge sind noch Original. Auf dem Rad haben wir dafür auch etwas mehr Widerstand.
Allgemein läßt es sich so angenehm fahren. Mir gefällt es viel besser als Pinne, da ich in allen Sitz und Stehpositionen steuern kann.
Bei großen Wellen von Achtern (>5 Bft)müssen wir aber eine halbe Umdrehung unter hoher Last kurbeln. Das geht auf Dauer verdammt stark in die Arme. Dies ist die einzigste Segeleigenschaft die mir bei unseren Boot nicht gefällt. Wenn möglich gehe ich bei starken Wind an die Kreuz, da steuert Thettis von alleine (:

Gruß
Christian
SY Thettis aus Hamburg

call sign DB2787 MMSI 211489280
V40 mit Binnenrigg
Segelnummer S 570
Baunummer 1744
Baujahr 79/80

Benutzeravatar
Thettis
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 234
Registriert: So Jan 29, 2006 01:20
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

re Website

Beitragvon Thettis » Mo Feb 06, 2006 00:30

Hallo Karin,

vielen Dank für den Hinweis. Unsere Website habe ich schon lange nicht mehr aktualisiert.
Ich habe den Link hinzugefügt und auch noch zwei Bilder.

schönen Gruß
Christian
SY Thettis aus Hamburg



call sign DB2787 MMSI 211489280

V40 mit Binnenrigg

Segelnummer S 570

Baunummer 1744

Baujahr 79/80


Zurück zu „Wir stellen uns vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast