SY Treibholz

Wer will, kann hier seinen Steckbrief abgeben. Wie kamst Du zum Segeln/Wassersport? Wo liegen Deine Interessen? Was immer Du über Dich sagen möchtest. - Oder auch nicht!

Moderatoren: vindoede, TomM, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Heizer
Unser Erster
Beiträge: 102
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 11:36
Wohnort: hessisch Kongo
Kontaktdaten:

SY Treibholz

Beitrag von Heizer » Dienstag 18. März 2003, 10:10

Guck'st Du hier:

http://treibholz.meinboot.net/


Gruß Heizer!

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Dienstag 18. März 2003, 19:57

Guter Anfang Heizer! Ich freue mich auf die nächsten Kapitel :daumen:
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Donnerstag 10. April 2003, 11:24

Hallo Heizer,

wie geht es weiter mit Deinem Boot? Gibts was neues? Können wir Dir helfen?
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Heizer
Unser Erster
Beiträge: 102
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 11:36
Wohnort: hessisch Kongo
Kontaktdaten:

Beitrag von Heizer » Montag 14. April 2003, 12:05

Hoi Tom,

danke der Nachfrage.Ich bin seit Wochen jedes Wochende am Boot und es wird derzeit geschraubt ohne Ende.Zum Posten komme ich leider nicht mehr.Der Krantermin war sehr aufregend und wir liegen nun endlich im Wasser.Hier mal kurz die letzten Aktionen:

-Alle Schlauchverbindungen und Seeventile samt Einlaß achterlich gewechselt (4 Stück)
-Die beiden Tanks wurden rausgerissen,einer gesäubert und steuerbords wieder eingesetzt.
-An Backbord wurde ein Batteriekasten gezimmert und eingesetzt.
-Alle Backskisten sind mit neuen Einlegeböden ausgestattet und frisch gepinselt
-Die gesamte Elektrik ist rausgeflogen und wird derzeit neu eingeschraubt.
-Der gesamte Kajütaufbau wird gerade vom Lack befreit und mit D2 behandelt.Es gibt schon die eine oder andere Stelle mit angegammelten Holz.Es ist sehr zeitaufwendig frisches Holz einzusetzen.Das Ergebnis ist aber toll.
- 6 Teakleisten mußten auf dem Vorschiff neu verklebt werden
-Die Schottwände am Niedergang waren angegammelt und sind jetzt wie neu.
-Das Rigg steht noch nicht richtig.Der Mast stand anfangs leicht nach vorn geneigt,jetzt gerade.Es müssen noch Vorkehrungen getroffen werden damit das Achterstag weiter gespannt werden kann.
-Eine neue Webasto liegt noch rum und muß eingebaut werden.
-Der Diesel lief auf Anhieb und alle notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen werde noch getroffen.Wahrscheinlich ist die Lichtmaschine hin.

Probleme:

Der Wassertank sieht eklig aus und kann wohl nicht mehr gesäubert werden.Die Idee ist einen variablen Plastiktank einzulassen.
Es gibt bestimmt noch viele,kleine undichte Stellen an Deck.Unendlich viele Schrauben müssen noch gewechselt und gedichtet werden.Der Voreigner hat ohne Sinn und Verstand einfach irgendwelche Schrauben benutzt.Das wird uns noch Jahre beschäftigen.Das Ausmaß des gesamten Refits hat die ursprünglichen Planungen weit überschritten.Erst jetzt wären wir eigentlich in der Lage ein ordentliches Gebrauchtboot zu erwerben.

Trotzdem,wenn wir unsere "SY Treibholz" nun so im Wasser sehen.....Das entschädigt für alles und sie ist jetzt schon ein irrer Blickfang!!!!!

Bilder folgen....

Gruß Heizer! :grin:

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Montag 14. April 2003, 15:45

So hatte ich fast geahnt als ich die Bilder sah (Mail). Ich wollte Dich nicht beunruhigen, denn das ist ja alles wieder hinzukriegen wie Du gemerkt hast. Bei einer Vindö weißt Du immer erst hinterher was Du Dir gekauft hast :wink2:
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Heizer
Unser Erster
Beiträge: 102
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 11:36
Wohnort: hessisch Kongo
Kontaktdaten:

Beitrag von Heizer » Dienstag 6. Januar 2004, 19:23

Jetzt unter...

www.dalbenknicker.de


Gruß Tobsucht :wink:

vindoede
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 1126
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2003, 08:04
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von vindoede » Mittwoch 7. Januar 2004, 10:03

Ja ja Heizer,
Du schreibst "die Technologie des Internet nicht ausreichend begriffen" ---
und dann so eine Seite. Das ist einfach eine super Internetseite. Besonders gefällt mir Deine Geschichte zum Wind. (müsste man eigentlich fortschreiben)
Dein Schiff sieht ja super aus.
Gruss aus Flensburg
Heinrich

Benutzeravatar
Heizer
Unser Erster
Beiträge: 102
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 11:36
Wohnort: hessisch Kongo
Kontaktdaten:

Beitrag von Heizer » Mittwoch 7. Januar 2004, 10:34

Hoi Vindoede,

vielen Dank. Die Seitengestaltung bedarf keiner großen Internetahnung. Das ist wirklich HTML für Anfänger und mehr will ich auch nicht können. Problemen bei der Gestaltung bin ich einfach durch mehr Bildbearbeitung in der Vorbereitung aus dem Weg gegangen. Das kann wirklich jeder , der eine Bildbearbeitungsprogramm etwas beherrscht. :daumen:

kurz noch zu "Nach dem Refit":
Die "Treibholz" ist noch lange nicht fertig. Sorgen bereitet uns derzeit noch das Spiel im Ruder (dazu gibt es ja hier schon Postings) und in den nächsten Jahren wird es sicher Probleme mit dem Teak geben. Sie sieht jetzt nicht wie eine auf Hochglanz polierte Schrankwand aus, ist aber von der Substanz her von Rott und Verfall befreit. In Gegensatz zu anderen Vindoe's, die wir bisher getroffen haben, fällt sie wohl mehr in die Kategorie

"gesunde Seeratte" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Bis denn...
Gruß Heizer! :wink:

vindoede
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 1126
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2003, 08:04
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von vindoede » Donnerstag 8. Januar 2004, 09:25

Moin Heizer,
"gesunde Seeratte" klingt doch gut. Ich persönlich halte nichts von überrestaurierten Segelvitrinen.
Gruss aus Flensburg
Heinrich

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Donnerstag 8. Januar 2004, 18:16

Moin Heizer, Deine Site ist top :daumen: einfach wirklich gut gelungen. Layout, Schrift, Deine locker flockige Art - Spitze.

Treibholz ist ja nun ein wirklich schönes Schiff geworden, Glückwunsch dazu. Wenn ich an die Bilder denke, die Du mir ganz zu Anfang mal gemailt hast. Alle Achtung.
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Heizer
Unser Erster
Beiträge: 102
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 11:36
Wohnort: hessisch Kongo
Kontaktdaten:

Beitrag von Heizer » Donnerstag 8. Januar 2004, 19:20

Hoi TomM,

danke. Stimmt, "Sie wußten nicht was sie taten". Keine Ahnung von
Schiff, aber mal schnell einen billigen Schrotthaufen schießen und los.
Es muss wohl die angesammelte Wut darüber gewesen sein das
- und das ist allerdings nur meine Theorie - Vielcharterei die eigentliche
Ursache für Haarausfall ist. :mrgreen:

Nun ja, mehr Respekt gehört aber denjenigen, die solche Dinger völlig
alleine durchziehen und das vielleicht noch über mehrere Jahre ,ohne in
der ganzen Zeit überhaupt eine Meile gesegelt zu sein.
Ich wäre wahrscheinlich schon alleine an den Rumpfarbeiten verzweifelt. :wallbash:

Auf einem Törn traf ich mal so einen "Kielleger".
Es grenzt manchmal an ein Wunder was ein einziges Paar Menschenhand so schaffen kann.

In diesem Sinne auch Dir ein frisches, neues Jahr
Gruß Heizer! :wink:

Benutzeravatar
Carina
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 612
Registriert: Freitag 13. Juni 2003, 10:48
Wohnort: Ostsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Carina » Samstag 10. Januar 2004, 00:27

Sehr schöne Homepage :daumen:
und ein schönes Schiff. Gratulation.
Die kleinen Kommentare unter den Bildern finde ich gelungen.
Macht neugierig auf mehr :wink2:
"CARINA"

1991 - 2012
www.sycarina.de
~~~~~~~~~~~
MS Carina
http://hansenstouren.wordpress.com

Benutzeravatar
Jogi
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 537
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 23:29
Wohnort: Rellingen

Beitrag von Jogi » Sonntag 11. Januar 2004, 11:56

Moin moin,

super Homepage! :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: von 5 möglichen :daumen: .

Eine Vindö ist eben immer mit Arbeit verbunden, aber das wussten wir doch irgenwie alle vorher. Top gelungen :yelclap:
Jogi

SY Lille Ø Vindö 50SL
______/)______/)_____

Benutzeravatar
Ludi
Bordschütze
Bordschütze
Beiträge: 71
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 12:17
Wohnort: Kölle

Beitrag von Ludi » Dienstag 3. August 2004, 12:41

Hallo Heizer,

wasn mit Deiner Homepage passiert ?

gehtssich da nix mehr :sad:
Viele Grüße
Stephan

Auf dem Weg zur Ruhe die Nerven bewahren, Geduld lässt sich lernen und wir gewöhnen uns daran

Benutzeravatar
Heizer
Unser Erster
Beiträge: 102
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 11:36
Wohnort: hessisch Kongo
Kontaktdaten:

Beitrag von Heizer » Freitag 6. August 2004, 13:02

Hoi Ludi,

jetzt sollte alles wieder ok sein.Mein Provider ist umgezogen und ich hatte keine Zeit mich um den ganzen Zirkus zu kümmen.Bei einem Billigprovider,ich habe für meine Homepage+Domain einmalig 15 Eu's bezahlt,werden halt die Daten nicht automatisch bei einer solchen Aktion mitkopiert.

Danke für den Hinweis :daumen:
Gruß Heizer!

Antworten