Moin aus Friesland

Wer will, kann hier seinen Steckbrief abgeben. Wie kamst Du zum Segeln/Wassersport? Wo liegen Deine Interessen? Was immer Du über Dich sagen möchtest. - Oder auch nicht!

Moderatoren: vindoede, TomM, Moderatoren

Antworten
XXX

Moin aus Friesland

Beitrag von XXX » Donnerstag 14. Oktober 2010, 11:48

Moin ,
ich bin Nils und habe mir eine renovierungsbedürftige Vindoe 50 gekauft.
Ich habe sie noch nicht hier in Friesland ,sie wird per Tieflader im nächsten Monat hergebracht. Ab da werde ich dann ,hoffentlich mit eurer Hilfe, das Boot fertig stellen und herausfinden welches Boot das genau ist:)
#Grüße
Nils

vindoede
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 1126
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2003, 08:04
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von vindoede » Freitag 15. Oktober 2010, 07:44

Moin Nils,

willkommen im Vindö-Forum.
Gruss aus Flensburg
Heinrich

Benutzeravatar
Uhu
Segelmacher
Segelmacher
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 3. Juli 2005, 21:14
Wohnort: Schmalfeld oder Bohnert/Schlei
Kontaktdaten:

Beitrag von Uhu » Freitag 15. Oktober 2010, 15:32

Hallo Nils,
willkommen im Vindö Forum und viel Erfolg bei der Arbeit.
Gruß Uwe
Segeln macht das Leben schöner!

Benutzeravatar
Hans Werner
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 284
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2003, 01:33
Wohnort: Nordlicht
Kontaktdaten:

Beitrag von Hans Werner » Dienstag 19. Oktober 2010, 19:24

Hallo Nils,

wo hast Du denn die Vindö ersteigert, dass sie auf dem
Landweg nach Friesland kommt. :gruebel: Ich wünsche Dir viele schöne Stunden auf der Vindö, und gib nicht auf bei der Renovierung. Das Licht im Tunnel kommt, wenn es auch etwas dauert. :roll:
Wir helfen alle gern wenn Du Fragen hast. :daumen: :daumen: :daumen:
Priem v. Hannover
Hans Werner

Benutzeravatar
Jogi
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 540
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 23:29
Wohnort: Rellingen

Beitrag von Jogi » Mittwoch 20. Oktober 2010, 15:55

Moin Niels,
erstmal Glückwunsch zu Deiner V50.
Und natürlich willkommen hier im Vindö-Forum
Das mit dem Renovieren wird schon werden, wenn Du handwerklich einigermaßen geschickt bist, ich hab das auch geschafft. Es hat nur ein paar Jahre gedauert, bis imeine V50 soweit war, wie ich es wollte. Aber wir sind immer damit gesegelt. Ich hab also einige Erfahrung mit dem Renovieren.
Ich bin auch des Öfteren in Friesland. Evtl. können wir uns ja mal verabreden.
Jogi

SY Lille Ø Vindö 50SL
______/)______/)_____

Mats
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 270
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 18:41
Wohnort: Uelzen

Beitrag von Mats » Dienstag 21. Dezember 2010, 12:56

Moin Niels,

Glückwunsch zum Boot. Welche 50 hast Du denn? Ich habe das Projekt ebenfalls hinter mir, d.h. eigentlich endet es ja nie. Ich habe das Boot 2005 per Tieflader aus Holland in unser Dorf in eine Scheune geschafft und dann waren 5 Monate harte Arbeit für Deck und Aufbauten angesagt. Inzwischen ist die Technik so zuverlässig wie auf jedem guten neuen Boot. Aber es geht immer weiter....die Masten müssen noch neu, die Elektrik muß modernisiert werden, im Innern arbeite ich mich von Saison zu Saison ein Stück weiter vor. Aber ich denke es lohnt sich (natürlich nicht finanziell, es ist ein Hobby) die Boote sind in gepflegtem Zustand Hingucker, segeln trotz Langkiel sehr gut und das GFK hat eine sehr gute Qualität. Und es gibt viele kleine Schwachstellen, die man als Tüftler und Bastler mit eigenen oder abgekupferten Lösungen im Laufe der Jahre beseitigen kann und so immer wieder Erfolgserlebnisse hat. Die meisten Holzelemente lassen sich zerlegen, weil sie nur geschraubt sind (Holzpfropfen suchen unter denen die Schrauben versteckt sind) und nur mit etwas Lack zusammenkleben. So kann man alles gut überarbeiten oder auch Teile austauschen. Also viel Spaß, nicht aufgeben und jede billige Lösung ist auch hinterher billig!

Gruß Mats

SY Njördis V 50 MS

Enterprise
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 22. November 2013, 12:17
Wohnort: Hooksiel

Neue Vindö - Glückwunsch!

Beitrag von Enterprise » Dienstag 18. November 2014, 18:21

Hallo Nils,

Wünschen dir/euch alles Gute!

Wo bekommt die Vindö denn einen Liegeplatz?

.....wir liegen vorm alten Hafen Hooksiel!

.......zur Zeit allerdings Winterschlaf in WHV!

Grüße aus Hooksiel

Horst
Vindö 50 S Ketch von 1980

Antworten