Vindö 50 SL Saltkrokan ex Pramod

Wer will, kann hier seinen Steckbrief abgeben. Wie kamst Du zum Segeln/Wassersport? Wo liegen Deine Interessen? Was immer Du über Dich sagen möchtest. - Oder auch nicht!

Moderatoren: vindoede, TomM, Moderatoren

Antworten
Saltkrokan
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 17. November 2020, 07:48
Wohnort: 69493 Hirschberg

Vindö 50 SL Saltkrokan ex Pramod

Beitrag von Saltkrokan » Sonntag 13. Dezember 2020, 08:43

Einen schönen guten Tag in die Runde,

wir, meine Frau Traudel und ich Andreas, haben uns Anfang November eine Vindö 50 Ketsch von 1976 gekauft. Wir sind jetzt 20 Jahre Varianta 65 fleißig Regatta und Fahrten gesegelt. Ich suchte für den hoffentlich demnächst anstehenden Ruhestand etwas größeres. Ich muss gestehen, dass ich bis vor einem halben Jahr Vindö als Schiffstyp gar nicht bewußt wahrgenommen hatte.
Dann stieß ich auf eine Anzeige einer 30er und war schlagartig elektrisiert: Das ist eines der Schiffe, denen ich beim Hafenrundgang mehr als einen flüchtigen Blick zuwerfe.
Und dann auch noch die 50er als Ketsch! Das Glück auf Erden!
Im November habe ich das Schiff auf eigenem Kiel von Arnis nach Mannheim überführt. Dort wird eine mir vertraute Werft die anstehenden Holzarbeiten ausführen.
Die Saltkrokan ist bis auf den Motor, ein uraltes Garmin GPS und ein relativ neues Funkgerät bar jeder Ausrüstung. Aber Kabel gibt es ohne Ende!
In den nächsten 2 Jahren werde ich also erst mal alles unnütze ausräumen und dann behutsam die Technik einbauen, die meine Frau und ich gerne auf längeren Fahrten nutzen werden.
Das fertige Schiff legen wir dann ans Ijsselmeer.

Ich freue mich auf den Austausch im Forum!
Andreas Well
Seglerische Grüsse

Andreas

P.S.: Der Strom laufe mit Dir!

Uli Löbe
Segelmacher
Segelmacher
Beiträge: 26
Registriert: Montag 7. August 2017, 12:42
Wohnort: 86807 Buchloe

Re: Vindö 50 SL Saltkrokan ex Pramod

Beitrag von Uli Löbe » Freitag 18. Dezember 2020, 10:53

Hallo Andreas!

So ganz weiß nicht, ob ich jetzt richtig bin! Ich heiße Uli.

Meine Frau und ich haben eine VINDÖ 50 (ZENOBIA), die in Augustenborg liegt. Dort haben wir die PRAMOD eines (späten) Abends - erinnerlich im September - einlaufen sehen!
Wir haben uns dann noch mit dem Skipper unterhalten, der sehr interessiert war, unser Schiff am nächsten Morgen anzusehen, weil er plante, einige Arbeiten an der PRAMOD vorzunehmen.

Leider ist er dann am nächsten Tage ausgelaufen und hat nicht mehr bei uns vorbeigeschaut!

Deshalb meine Frage: Warst Du das?
Liebe Grüße - Uli

Saltkrokan
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 17. November 2020, 07:48
Wohnort: 69493 Hirschberg

Re: Vindö 50 SL Saltkrokan ex Pramod

Beitrag von Saltkrokan » Montag 28. Dezember 2020, 12:23

Hallo Uli

Bitte entschuldige die späte Antwort. Das Forum weist meine Nachrichten vom Handy ab, weil es in irgendeinem 'Spamhaus' auf einer schwarzen Liste steht - warum auch immer. Und ich habe erst heute meinen PC wieder eingeschaltet. . .
Nein, das war ich nicht. Ich habe das Schiff erst am 7.11. gekauft und es ist tatsächlich einiges daran zu tun.
Ich habe mir jetzt 2 Jahre vorgenommen um es auf Vordermann zu bringen.
Dann verlege ich es erst mal ans Ijsselmeer.

Ein gutes Neues Jahr!
Andreas
Seglerische Grüsse

Andreas

P.S.: Der Strom laufe mit Dir!

Uli Löbe
Segelmacher
Segelmacher
Beiträge: 26
Registriert: Montag 7. August 2017, 12:42
Wohnort: 86807 Buchloe

Re: Vindö 50 SL Saltkrokan ex Pramod

Beitrag von Uli Löbe » Dienstag 29. Dezember 2020, 11:28

Hallo Andreas!

Vielen Dank für Deine Antwort! Wenn Du nicht sogleich antwortest, ist das doch in Ordnung! Nicht jeder von uns ist hier jeden Tag "online".

Ich denke, dass Du einen guten Griff mit dem Schiff getan hast! Und ich freue mich sehr für Dich! Als ich Dein Schiff damals in Augustenborg gesehen habe, habe ich mir auch gedacht, dass ein paar Arbeiten hier baldigst gemacht werden sollten!

Wenn Du für Dich selbst hier jetzt zwei Jahre einplanst, wirst Du das ähnlich sehen wie ich!

Ich wünsche Dir viel Spaß, viel Erfolg und vor allem viel Freude mit Deinem Schiff!

Für meinen Teil kann ich nur sagen, dass ich es bisher keinen einzigen Tag bereut habe, eine VINDÖ zu haben, zu pflegen und vor allem zu segeln!

Fair winds und auch Dir ein gutes neues Jahr!

Liebe Grüße - Uli

Antworten