Loch in Schott oder...

Rumpf, Deck, Aufbau, Luken und Fenster Holz, Kunststoff, Metall

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

guenne
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 17:06
Wohnort: Otterndorf

Defekte Winsch

Beitrag von guenne » Sonntag 20. November 2016, 10:28

Hallo Tom,
es handelt sich um eine einfache,nicht selbstholende, Winsch.Eigentlich geht es mir um das Kunststoffgehäuse mit den 14 Walzen. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 50 mm und eine Länge von 41 mm. Nach Öffnen der Winsch lässt es sich nach oben herausziehen.
Gruß Günter
Gruß Günni

Benutzeravatar
Götz
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 31. März 2016, 18:23
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Götz » Montag 21. November 2016, 15:53

Ich weiß nicht, ob das Problem nach einer so langen Zeit bereits gelöst wurde, aber eventuell gibt es die Möglichkeit des Ausklappen? Dann wirds halt kompliziert, wenn man den Niedergang runter will.

Hab ich mal bei einem 30 Fuß segler gesehen. Der hatte ein Brett auf die Voderkante der Achterkante Deckshaus montiert und konnte dies ausklappen, wenn er im Cockpit saß.

Sah super aus, aber wenn man schnell mal runter muss, ist es etwas ärgerlich.

Schott ist zwar angenehm, aber manchmal kommen die Türen in den Weg und wie oben bereits erwähnt, manchmal der Hintern von Mitseglern.

guenne
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 17:06
Wohnort: Otterndorf

Defekte Winsch two Speed 16 der Marke Lewmar

Beitrag von guenne » Dienstag 22. November 2016, 14:34

Hallo Tom,
hast Du schon nach der Winsch in deinem Fundus Ausschau gehalten ?
Über ein Ergebni wäre ich Dir sehr dankbar.
Herzliche Grüße
Günter
Gruß Günni

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2038
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Mittwoch 23. November 2016, 17:04

Moinsen Günther,

ich hab nur ein Pärchen Lewmar 40 two Speed. Die sind gut erhalten und ich möchte sie auch nur als Paar abgeben.

Aber wirf mal den Gockel an und suche nach Wälzlagern. Da wirst Du sicher fündig mit dem Lager. Du bist zwar mindestens einen Abend beschäftigt aber es gibt alles, mit Kunststoffkorb mit Metallkorb was das Herz begehrt.

Eine Alternative für die Lager könnte auch Antar sein, die bieten die Lager einzeln an.
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

guenne
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 17:06
Wohnort: Otterndorf

Defekte Winsch

Beitrag von guenne » Mittwoch 23. November 2016, 18:55

Hallo Tom,
vielen Dank für Deine Mühe und Hinweis.
Mit Seglergruß Günni
Gruß Günni

Antworten