Aceton-GFK

Rumpf, Deck, Aufbau, Luken und Fenster Holz, Kunststoff, Metall

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

Antworten
Mats
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 270
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 18:41
Wohnort: Uelzen

Aceton-GFK

Beitrag von Mats » Samstag 20. Juni 2015, 02:18

Weiß jemand sicher, ob Aceton GFK (alt und ausreagiert) anlösen kann? Tom? Hintergrund: Jemand sagte man solle keine Acetonflaschen spazieren fahren, da die mögliche Leckage das GFK strukturell schädigen kann!?

VG

Mats

Benutzeravatar
windjob
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 220
Registriert: Sonntag 22. Oktober 2006, 00:41

Beitrag von windjob » Samstag 20. Juni 2015, 08:18

Hallo Mats,

ich habe diesbezüglich einen Bekannten aus unserem MS Forum gefragt. Er ist Chemiker und kennt sich gut aus. Hier seine Antwort

"Klaus,
nein kann nicht.
Polyester, die Harzkomponente des GFK, ist ein vernetztes Polymer und lässt sich nicht lösen. Kann aber bei längerer Einwirkung Aceton absorbieren und dadurch minimal aufquellen."

Ich hoffe, dies genügt.

MuS

Klaus

Zusatz: Wenn ein Liter Aceton ausläuft ist es verdampft bevor er Schaden am GFK anrichten kann. Gefährlicher sind hier eher die Dämpfe und die Explosionsgefar. Ich hatte Aceton immer mit.

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2040
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von TomM » Sonntag 21. Juni 2015, 04:15

Ganz so einfach würde ich mir die Antwort nicht machen!

Sicher ist das Polyester nicht weiter gefährdet, also Aceton wird kein Loch ins Schiff lösen.

Allerdings:
  1. Nicht reagierte Bestandteile können sich in Aceton lösen, die können auch in 3 der 4 mm Tiefe sein. Die Folge KANN (nicht muss) osmotische Schäden sein.
    Wenn die Bilge nicht mit Topcoat sondern einen 1 K Lack gestrichen ist wird der Lack sicher an- vielleicht auch aufgelöst.
    Aceton ist schweinsgefährlich in Bezug auf Explosionsgefahr. Ich würde NIEMALS Aceton beim Segeln herumschippern. Flasche undicht und ein Funke genügt. Alle machen sich in die Hose wegen Gas zum Kochen, aber so einen Scheixx fahren sie durch die Landschaft. Aceton is wesentlich explosiver als Benzin! Abegesehen davon gibt es andere, bessere Lösemittel. Aber ich weiß Segler sind Traditionalisten, was immer genommen wurde bleibt so.
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Antworten