Aufbau - Vollholz oder Funier?

Rumpf, Deck, Aufbau, Luken und Fenster Holz, Kunststoff, Metall

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

Antworten
Ullis
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 28. Juni 2020, 14:52

Aufbau - Vollholz oder Funier?

Beitrag von Ullis » Sonntag 7. Februar 2021, 16:58

Hallo in die Runde,

seit dem letzten Sommer habe ich zusammen mit einer guten Freundin eine Vindö 40, Baujahr 1977.
Der Aufbau hat Lackschäden und der Vorgänger hat zwar geschliffen und neu lackiert, aber nie gebeizt...
Nun haben wir den Lack auf dem Aufbauabgezogen und den 1. Schliff vorgenommen.
Die Oberfläche ist noch leicht "wolkig".

Jetzt die Frage, bevor wir einen großen Fehler beim Schleifen machen.

Der Aufbau an den Seiten: ist dieser Vollholzmahagoni oder ein Funier?

Freue mich auf eine Antwort aus der Runde
Ulrica Schwarz

Benutzeravatar
Anders Christensen
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 336
Registriert: Dienstag 3. Juni 2003, 20:01
Wohnort: Nyboel Nor Dänemark

Re: Aufbau - Vollholz oder Funier?

Beitrag von Anders Christensen » Montag 8. Februar 2021, 11:24

Hallo Ulrica
Die seitenwände sind vollholz bis zur mitte der fordere fenstern, dort sind die vordere rundung und der seite zusammen geklebt, vom werft war vorne 2,5mm funier, aber keiner weiss wie viel noch übrich sind, also vorsicht beim schleifen in der rundung. Wenn der lack ganz runter sind, dann wird von gute Bootsbauern empfohlen das der inneren gummifuge entfernt wird damit mann ganz unten in die fuge lackieren kann. Sonnst bleibt in der übergang ja nur das originale lack.
Viele Grüsse
Anders

Ullis
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 28. Juni 2020, 14:52

Re: Aufbau - Vollholz oder Funier?

Beitrag von Ullis » Montag 8. Februar 2021, 19:17

Besten Dank für die Info!
Dann geht´s nächstes Wochenende weiter mit dem Schleifen.

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2184
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Re: Aufbau - Vollholz oder Funier?

Beitrag von TomM » Montag 8. Februar 2021, 21:16

Moin,
Versuche erst mal mit Clou Beize ob die Fecken dann nicht weg sind. Es kann durchaus sein, dass beim Nachlackieren Beize verwendet wurde (beigemischt oder separat).
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Anders Christensen
G Punkt
G Punkt
Beiträge: 336
Registriert: Dienstag 3. Juni 2003, 20:01
Wohnort: Nyboel Nor Dänemark

Re: Aufbau - Vollholz oder Funier?

Beitrag von Anders Christensen » Mittwoch 10. Februar 2021, 10:47

Moin
Ein tipp beim beizen, wenn Ihr das lack ganz runterschleifen ist es wichtig das Ihr vor dem beizen wirklich alle lackreste weg sind, sonnst gibt es neue flecken weil der beize zieht nur im holz rein wo kein lack sind. Mach erst einen test mit ein wasser auf ein lappen, da sieht Ihr wo noch lack sind, dort wird der holz nicht dunkel.
LG
Anders

Antworten