Neue Elektrik Vindö 30

Hier gehts um Maschinen, Antriebe, Wellen, Elektrik und Elektronik (Navigationsgerät bitte unter Navigation)

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

frankb
Bordschütze
Bordschütze
Beiträge: 58
Registriert: Di Jul 30, 2013 07:52
Wohnort: Sigtuna, Schweden

Neue Elektrik Vindö 30

Beitragvon frankb » So Nov 27, 2016 11:46

Hallo Forum!
Mal ein Frage zur Elektrik.
Nach aller Renovierung sind wir endlich dabei, die Elektrik auf unser Vindö 30 zu planen/einzubauen.
Wenn ich es richtig gesehen habe, haben die meisten 30:er ein Schaltpanel an der Innenseite des Schotts auf Steuerbord. Ist auch logisch, weil auf der anderen Seite der Kocher ist.
Bei uns ist der Tank an Steuerbord geplant(da war er auch frueher). Zum einen wegen der vorhandenen Durchlässe an Deck und ich finde es auch praktischer mit Steuerbord an die Tankstelle zu schippern, da der Radeffekt beim neuen Motor das Heck nach Backbord, also vom Steg weg, drueckt.
Daher wird der Einbauder Panele (2x 6 Schalter) und der Hutschienen mit Sicheungsboxen etwas eng.
Die Startbatterie steht jetzt an Backbord unter den Backskistenböden, 1 Verbraucherbatterie sollte unter den Kajuetboden passen und die Andere kommt in die Backskiste Backbord.
Jetzt muessen,wie gesagt, Panele, Ladestromverteiler und ein bisschen Kleinkram verstaut werden.
Hat jemand eine Idee/Vorschlag, wie er es gelöst hat?
Dankbar fuer alle Vorschläge.
Gruss Frank

Zurück zu „Maschinenraum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast