Bilgenpumpe

Hier gehts um Maschinen, Antriebe, Wellen, Elektrik und Elektronik (Navigationsgerät bitte unter Navigation)

Moderatoren: vindoede, Moderatoren

Antworten
Spmk
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 18:45

Bilgenpumpe

Beitrag von Spmk » Freitag 8. Februar 2019, 22:50

Hallo zusammen,

Bei unserer Vindö 40 möchte ich im Bilgensumpf eine Bilgenpumpe setzen.

Die Bilge ist geschätzt 1m tief und knickt dann nach Achtern ab.

Da wir in Stuttgart wohnen und unsere Vindö an der Ostsee liegt, ist kurz mal zum Ausmessen hin fahren eher schlecht. Daher folgende Fragen:
Hat der Bilgenkanal einen Durchgang zum Motorraum?
Hat jemand noch Baupläne der Vindö40?
Abmaße der Bilge?
Hat jemand Erfahrungen mit der Montage einer Bilgenpumpe?
Typ, Größe, .....
Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Gruß Markus

Browning
Schiffsjunge
Schiffsjunge
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 13. September 2016, 02:47
Wohnort: Augsburg

Re: Bilgenpumpe

Beitrag von Browning » Mittwoch 20. Februar 2019, 10:06

Hi,

bei einer Vindö 40 (unsere Erfahrung aus dem Charter, inkl. suche nach dem Schlüssel da unten) gibt es keine Abschirmung zwischen dem Motor und der Tiefbilge.

Auf unserer Vindö 45 habe ich eine Bilgepumpe mit Schwimmer installiert. Bie sind auf einem Blech (eine L-Form) geschraubt, damit ich sie zur Kontrolle aus der Bilge rausnehmen kann.

Schade dass ich hier keine Bilder anhängen kann.
Viele Grüße,
Mikolaj

Benutzeravatar
TomM
Administrator
Administrator
Beiträge: 2067
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 05:17
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Re: Bilgenpumpe

Beitrag von TomM » Mittwoch 20. Februar 2019, 13:00

Mikolaji, natürlich kann man Bilder anhängen. Am besten auf eine der vielen, vielen kostenlosen Plattformen hochladen und hier mit dem IMG Tag verlinken.
so long -> Tom

Wissen ist Macht - Macht nichts
(Heinz Erhardt)

mannueberbord
Ruderer
Ruderer
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2017, 17:28

Re: Bilgenpumpe

Beitrag von mannueberbord » Mittwoch 20. März 2019, 10:11

Mich würde auch interessieren welches ein gutes wie ausreichendes Model Bilgen Pumpe ist, für eine Vindö 40 ? Bei meinem alten America Model ist letztes Jahr der Fuss abgerissen, blöd.
Bei uns ist die Bilge auch nicht gegen die Motorwanne geschützt, ein par Tropfen Öl sind dabei manchmal drin, der alte läuft prima aber ist eben auch nicht 100% dicht.

Antworten