Die Suche ergab 1564 Treffer

von TomM
Do Mai 17, 2018 22:41
Forum: Allgemein
Thema: Risse im Gelcoat des Überwasserschiffs
Antworten: 7
Zugriffe: 64

Re: Risse im Gelcoat des Überwasserschiffs

Na ja, eines ist es auf jeden Fall nicht - Osmoseschädigung! Anders, kompliziert ist Elektronik, Chemie ist ganz einfach :elch: Im Ernst, um eine Diagnose abgeben zu können muss man ungefähr verstehen wie sich solche Schäden erklären lassen könnten. Alles andere ist nicht professionell. Ausgekreidet...
von TomM
Mi Mai 16, 2018 22:50
Forum: Allgemein
Thema: Risse im Gelcoat des Überwasserschiffs
Antworten: 7
Zugriffe: 64

Re: Risse im Gelcoat des Überwasserschiffs

Nun lass Dich mal nicht kirre machen, Lutz. Der Herr Guthmann ist ein weltbekannter Geschichtenerzähler. Er war mal Mitarbeiter bei einem Vertriebspartner der BASF (Relius) und meint seit dem er habe die Weisheit mit Löffeln gefressen. Vor allem sein "Beschichtungstheorie" ist ziemlich Han...
von TomM
Fr Mai 04, 2018 14:51
Forum: Navigationsecke
Thema: echolot
Antworten: 7
Zugriffe: 147

Re: echolot

Das 45er Abflußrohr war bei uns im Rumpf eingeklebt (unten natürlich gegen das Laminat) und mit Öl gefüllt die "Halterung" für den NASA Geber. Später haben wir das rausgerissen und den Raymarine Geber direkt mit Silikon eingeklebt. Das Öl war ewig nach zwei Saison verdunstet (war Rizinusöl).
von TomM
Do Mai 03, 2018 02:46
Forum: Allgemein
Thema: Maststütze Vindö 40
Antworten: 7
Zugriffe: 144

Re: Maststütze Vindö 40

Claus, wenn ich recht erinnere, dann waren unter der Maststütze im Original zwei Hartholz Keile. Die wurden mit Faserspachtel festgeklebt. Mag sein, dass ein Voreigner die weggeklopft hat weil die Rott waren. Da läuft ja leider das Wasser vom gesamten Vorschiff in eine Rinne. Der Riss ist eine Vindö...
von TomM
Mi Mai 02, 2018 04:05
Forum: Navigationsecke
Thema: echolot
Antworten: 7
Zugriffe: 147

Re: echolot

Stimmt Anders, klappt aber nur bei GFK Booten :elch:

Keine Ahnung ob Harlad eine GFK oder eine hölzerene V30 hat.

Ach nee, ich sehe gerade, wird wohl GFK sein. es war ja schon mit dem 45er Abflussrohr gemacht. :oops:
von TomM
Mi Mai 02, 2018 04:02
Forum: Allgemein
Thema: Maststütze Vindö 40
Antworten: 7
Zugriffe: 144

Re: Maststütze Vindö 40

Di Maststütz soll am Kiel enden. Oft wurde es mit einem Klotz Sauerkraut Spachtel gelöst um das Mahagoni vor Rott zu schützen. Viele Umbauten haben eine (zwei) Edelstahlplatte(n) und ein Gewindesück dort eingesetzt um die Maststütze "spannen" zu können. Die Maststütze soll ja gerade das De...
von TomM
Mi Apr 04, 2018 15:20
Forum: Vindö Treffen
Thema: Pfingsttreffen 2018 Ærøskøbing
Antworten: 31
Zugriffe: 563

Re: Pfingsttreffen 2018 Ærøskøbing

Jogi hat geschrieben:Aber Tom,
Du hast doch im letzten Jahr noch einen gesammelten Teller voll bekommen :lol: :razz: :mrgreen:



Pssst - soll doch keiner wissen.
von TomM
Mo Apr 02, 2018 19:10
Forum: Allgemein
Thema: Ventile im Achterschiff der Vindö 30
Antworten: 8
Zugriffe: 351

Re: Ventile im Achterschiff der Vindö 30

Opfere die 19 Euro, Ben kann es gut brauchen. Du bekommst ein Buch, das völlig anders ist als die üblichen Weltumsegler Bücher. Es lohnt sich!
von TomM
So Apr 01, 2018 18:14
Forum: Allgemein
Thema: Ventile im Achterschiff der Vindö 30
Antworten: 8
Zugriffe: 351

Re: Ventile im Achterschiff der Vindö 30

Moin Michael, Die/das Rückschlagventil macht Sinn wenn Du die originale Bilgenpumpe hast. Das ist diese, die aussieht wie ein Rohr mit Stange und Griff. Die saugt nur schwer selbst an weil sie eine Gummi Rückschlagventil hat dass meist nach einigen Jahren nichts mehr tut. Bei Doppelmembranpumpen, od...
von TomM
So Apr 01, 2018 17:56
Forum: Vindö Treffen
Thema: Pfingsttreffen 2018 Ærøskøbing
Antworten: 31
Zugriffe: 563

Re: Pfingsttreffen 2018 Ærøskøbing

Moinsen Joyspring,

zum Treffen selbst muss man sich nicht Anmelden - Aaaaaber zum Fisch wäre das empfehlenswert, sonst musst Du hungern, wie ich immer ;-)

Trotzdem wäre es schön wenn das Kommen vorhergesagt würde, allein wegen der Liegeplätze.
von TomM
Sa Mär 31, 2018 15:03
Forum: Allgemein
Thema: Ventile im Achterschiff der Vindö 30
Antworten: 8
Zugriffe: 351

Re: Ventile im Achterschiff der Vindö 30

Moinsen Michael, irgend etwas scheint mir da vom Prinzip schlecht durchdacht. Eine V30 ist doch keine Jolle bei der das Wasser in die Cockpitentwässerung spritzt. Wie im Nachbarstrang geschrieben, die Schläuche müssen "über Kreuz", dann kommt maximal der Schlauchinhalt zurück gelaufen. Sel...
von TomM
Fr Mär 30, 2018 16:33
Forum: Vindö Treffen
Thema: Pfingsttreffen 2018 Ærøskøbing
Antworten: 31
Zugriffe: 563

Re: Pfingsttreffen 2018 Ærøskøbing

Moinsen Anders,

Wie immer, auf Dich ist und bleibt Verlass. Wir müssen sehen ob Wanambi schon bewohnbar ist - ich hab zu viele Baustellen aufgerissen.
von TomM
Fr Mär 30, 2018 16:23
Forum: Allgemein
Thema: Cockpit Lenzsystem Austausch
Antworten: 5
Zugriffe: 232

Re: Cockpit Lenzsystem Austausch

Die Durchlässe selbst waren bei uns allesamt aus Bronze, einzig die Ventile hatte irgendein "übereifriger" Eigner mal gegen Kugelventile aus Messing getauscht. Die waren ständig fest. Die Cockpitentwässerung war mit dem Gewebeschlauch vom Baumarkt gemacht, wahrscheinlich wurde das im Zuge ...
von TomM
Di Mär 27, 2018 15:31
Forum: Allgemein
Thema: Cockpit Lenzsystem Austausch
Antworten: 5
Zugriffe: 232

Re: Cockpit Lenzsystem Austausch

Moin Detlev, ich versuche mich gerade zu erinnern, bei uns war Schlauch verbaut, so ein Gewebe verstärkter Schlauch. Was soll denn da brennen? - Wenn es dort brennt ist sowieso erst mal alles zu spät. Der Schlauch läuft aus den Lenzern ÜBER KREUZ zum jeweils gegenüberliegenden Ventil. Abstand zur Ma...
von TomM
Mo Mär 19, 2018 22:53
Forum: Allgemein
Thema: Ventile im Achterschiff der Vindö 30
Antworten: 8
Zugriffe: 351

Re: Ventile im Achterschiff der Vindö 30

Also bei unserer V32 waren da die Cockpitentwässerungen angeschlossen. Die Bilgepumpe ist sicher keine gute Idee. Bei Beladung und/oder Krängung sind die Auslässe unter Wasser und dann kann das Schifferl schnell mal voll laufen.

Zur erweiterten Suche