Die Suche ergab 27 Treffer

von mad0815
Freitag 30. September 2016, 09:05
Forum: Allgemein
Thema: Artikel über Teakdeck-Refit aus Yacht 23/2009
Antworten: 15
Zugriffe: 5401

Den Verdacht habe ich auch, dass das eigentlich nicht so geplant war :smile:
Vielen Dank für das Angebot, du hast eine PN.
Gruß,
Martin
von mad0815
Donnerstag 29. September 2016, 17:10
Forum: Allgemein
Thema: Artikel über Teakdeck-Refit aus Yacht 23/2009
Antworten: 15
Zugriffe: 5401

Fotos...

So, habe zwei Fotos hochgeladen, da sieht man die schmalen Fugen ganz gut immer da wo Stäbe auslaufen.

Bild
Bild

Gruß,
Martin
von mad0815
Donnerstag 29. September 2016, 12:21
Forum: Allgemein
Thema: Artikel über Teakdeck-Refit aus Yacht 23/2009
Antworten: 15
Zugriffe: 5401

Fugenbreite V50

Moin, ich verstehe was du meinst aber das ist definitiv nicht die Falz. Dann wäre der Stab auch nur noch <6mm stark (Original waren es wohl 1/2 Zoll = 12,6mm) und die Stäbe sind noch deutlich stärker. Man sieht auch dass die Fugen von der "Normalbreite" nach hinten immer schmaler werden, so als hätt...
von mad0815
Dienstag 27. September 2016, 11:32
Forum: Allgemein
Thema: Artikel über Teakdeck-Refit aus Yacht 23/2009
Antworten: 15
Zugriffe: 5401

Teakdeck Refit - Stäbe verkleben

Hallo Heinrich, danke dass du dich meldest. Ich hatte in einem anderen Thread schon gelesen, dass du das geplant hast, ich wäre dir für Infos zur Machbarkeit sehr dankbar. Es geht um die Elida (V50SL von 1979, Sandwichdeck mit Divinycell Kern). Das Laufdeck ist zum Einen so abgenutzt dass die Pfropf...
von mad0815
Mittwoch 21. September 2016, 16:36
Forum: Allgemein
Thema: Artikel über Teakdeck-Refit aus Yacht 23/2009
Antworten: 15
Zugriffe: 5401

Artikel über Teakdeck-Refit aus Yacht 23/2009

Moin, hat zufälligerweise jemand von euch den Artikel "Yachtwerkstatt - Altes Deck neu verlegt" aus der Ausgabe 23/2009? Würde mich interessieren, insbesondere da auf dem ersten Bild eine Vindö abgebildet ist. Falls also jemand dieses Heft hat, würde ich mich sehr freuen, wenn er/sie mir einen Scan ...
von mad0815
Sonntag 19. Juni 2016, 20:16
Forum: Allgemein
Thema: Wassertank - was sind das für "Löcher"?
Antworten: 12
Zugriffe: 5422

Wassertank - das ist draus geworden

Falls es jemanden interessiert, waren wirklich nur "Poren" und schwarzer Belag, wir haben alles weggeschrubbt und gechlort nach dem Zusammenbau, alles wieder OK :grin:
Gruß,
Martin
von mad0815
Dienstag 22. März 2016, 15:21
Forum: Allgemein
Thema: Wassertank - was sind das für "Löcher"?
Antworten: 12
Zugriffe: 5422

Hallo Mats, wir verwenden das MultiMan Set, chloren damit zu Beginn der Saison und behandeln auch während der Saison, daher war das Wasser immer OK. Dann werden wir einfach mal alles wegschruppen, chloren und nächsten Winter mal wieder nachschauen ;-) @hafergaertner: Noch liegen wir beim Höper in de...
von mad0815
Mittwoch 16. März 2016, 17:20
Forum: Allgemein
Thema: Wassertank - was sind das für "Löcher"?
Antworten: 12
Zugriffe: 5422

Ist das Wolfgang ("nixbart") aus dem Segeln-Forum mit der Hallberg-Rassy Rasmus? Kannst du einen Kontakt zu ihm herstellen (er ist im Segeln-Forum ja gesperrt)? Auf seinen Fotos sieht man nämlich in seinem Wassertank (vor dem Schleifen :-)) sehr ähnliche Stellen wie bei uns! Und du hast natürlich re...
von mad0815
Mittwoch 16. März 2016, 08:15
Forum: Allgemein
Thema: Wassertank - was sind das für "Löcher"?
Antworten: 12
Zugriffe: 5422

Abplatzungen?

Hallo Tom, danke für deine Einschätzung. Korrodierter Edelstahl fällt aus, weil der Wassertank bis auf den Deckel komplett aus GfK ist (wie üblich bei Vindö ein "Abteil" der Bilge). In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass der Vindö-assertank manchmal aus rohem GfK besteht, was ich kaum glaube...
von mad0815
Dienstag 15. März 2016, 16:23
Forum: Allgemein
Thema: Wassertank - was sind das für "Löcher"?
Antworten: 12
Zugriffe: 5422

Wassertank - was sind das für "Löcher"?

Hallo zusammen, wir haben im Winterlager den Wassertank der Andra geöffnet und gereinigt - was man vom Boden und den Wänden sehen kann, sieht gut aus und ist jetzt auch sauber (Tank ist aus GfK mit weißer Beschichtung - Topcoat oder weiße Farbe? mit Edelstahldeckel). Als wir dann aber mit einem Endo...
von mad0815
Dienstag 15. März 2016, 16:10
Forum: Allgemein
Thema: Fragen zu Vindö-Refit - Ich helfe gern
Antworten: 38
Zugriffe: 14594

"Furnier" ersetzen an Rudung

Hallo zusammen, wir hatten bei der Andra auch ein größeres Stück an einer Rundung zu ersetzen (außen, also nur schwer anpressbar). Die oberste Schicht war ca 4mm stark (die darunter liegenden stärker), sodass ich diese mit 4mm Mahagoni Starkfurnier ersetzen konnte. Verklebt habe ich das mit PU Leim,...
von mad0815
Freitag 22. Januar 2016, 12:16
Forum: Allgemein
Thema: Fragen zu Vindö-Refit - Ich helfe gern
Antworten: 38
Zugriffe: 14594

Werkzeug

Ich auch nicht und Geld habe ich natürlich auch nicht zu verschenken :grin: Es gibt ja auch Bereiche, wo man für relativ wenig Geld was ordentliches bekommt. Ich habe mir z.B. von einem Kollegen aus Tschechien eine Narex 2-Gang Bohrmaschine mit Röhm Spannfutter mitbringen lassen, die gibt es dort fü...
von mad0815
Freitag 22. Januar 2016, 11:15
Forum: Allgemein
Thema: Fragen zu Vindö-Refit - Ich helfe gern
Antworten: 38
Zugriffe: 14594

Werkzeug

Kann ja jeder halten wie er möchte, und natürlich gibt es auch günstigeres Werkzeug, das was taugt. Aber wenn nach persönlichen Erfahrungen gefragt gefragt wird, kann ich nur sagen, dass es sich lohnt, mehr Geld auszugeben wenn man weiß was man will. Ich habe auch mal mit nem Baumarktschleifer angef...
von mad0815
Donnerstag 21. Januar 2016, 15:52
Forum: Allgemein
Thema: Fragen zu Vindö-Refit - Ich helfe gern
Antworten: 38
Zugriffe: 14594

Wir benutzen den Protool VCP 171 E-L als Staubsauger sowie auch Rotex 125 und Abranet - leider nicht ganz günstig aber absolut empfehlenswert für Schleifarbeiten (und Polieren !) aller Art :smile:
von mad0815
Donnerstag 21. Januar 2016, 13:08
Forum: Allgemein
Thema: Fragen zu Vindö-Refit - Ich helfe gern
Antworten: 38
Zugriffe: 14594

Fugenmasse

Ich kenne nur WKT und Sealine 100, wenn es Silikon sein muss. Da WKT deutlich teurer ist, verwenden wir Sealine 100, gibt es bei Georgius oder im Pantera Onlineshop (dort bei größeren Mengen oder für gewerbliche Abnehmer ziemlich günstig)
Gruß,
Martin